Neuigkeiten
28.03.2017, 22:29 Uhr
Automatische Türöffner an den Friedhöfen

Demnächst werden auch die Eingangstore am Alten Friedhof mit automatischen Türöffnern ausgestatten. So hat es die Gemeindevertretung in ihrer letzten Sitzung am 22. März 2017 einstimmig beschlossen. 

Auf einen CDU Antrag und Beschluss der Gemeindevertretung hin wurde das Haupttor am Eingang des Waldfriedhofes bereits im Jahr 2016 mit einem automatischen Türöffner versehen. Das Ziel war es, diese Technik zunächst am Waldfriedhof zu erproben, um die automatischen Türöffner bei Bewährung auch am Alten Friedhof einzubauen.

 

Ungefähr ein Jahr war die neue Technik am Haupttor des Waldfriedhofs nun in Betrieb. Dies nahm die Verwaltung zum Anlass, um den Fachausschüssen und der Gemeindevertretung einen Erfahrungsbericht vorzulegen.

 

Nachdem dieser Bericht positiv ausfiel, haben die Fachausschüsse und die Gemeindevertretung beschlossen, auch die Tore am Alten Friedhof mit automatischen Türöffnern auszurüsten.

 

Die CDU begrüßt sieht diese Maßnahme als einen kleinen Baustein für mehr Barrierefreiheit in unserer Gemeinde. Die Friedhöfe sind Orte, die häufig von älteren Menschen und Menschen mit Mobilitätshilfen aufgesucht werden. Die automatischen Türöffner kosten je Tür ca. 6.000 Euro - aus unserer Sicht eine gute und sinnvolle Investition.


28.3.2017 / SB

 

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Gemeindeverband Eppertshausen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec. | 31676 Besucher